hochsensibleskind 

Coaching & Resilienztraining

Lass uns gemeinsam Blockaden lösen. 

Komm zurück in deine Mitte.

About me

Ich bin Inge Ewald
Mama von 2 Kindern (3 / 5)

  
zertf. Coach für hochsensible Menschen / psychologische Beraterin
zertif. Resilienztrainerin  
ausgebildet in Human Design

Ich wünsche mir starke und sensible Menschen, die sich zeigen statt zu denken "irgend etwas stimmt nicht mit mir" und sich infolge dessen verstecken. 

Eines meiner Herzensthemen ist Sensibilität. 
Diese Gabe wird viel zu oft klein gehalten. Ich möchte sensible Menschen unterstützen sich positiv mit ihrer inneren Kraft zu verbinden.

Kontaktiere mich gerne, falls du Unterstützung suchst.

Was ist eigentlich Hochsensibilität?

 
 1996 verwendete die amerikanische Psychologin Dr. Elaine Aron als erste den Begriff

"Highly Sensitive Person“ - im deutschen "hochsensible Person" (HSP).
 
 Sie war die erste, die umfangreiche Studien zum Thema Sensitivität, Hochsensibilität, Feingefühl gemacht hat.
 
 Hochsensibilität ist ein angeborenes Wesensmerkmal, das ein Leben lang nicht verschwindet. Es kennzeichnet sich durch eine erhöhte Verarbeitungstiefe von Informationen, schnellere Überreizung, emotionale Berührbarkeit sowie die Wahrnehmung subtiler Reize und Feinheiten.

 

Wir können die Grundtypen unterscheiden in:

Sensorisch

Das Gehirn reagiert sehr sensibel auf Reize, die die Sinne ansprechen:

Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Tasten, Hautgefühl

 

Emotional

Intensives Gefühlsleben

Emotionale Erlebnisse wirken tief

Empfinden Gefühle anderer als wären es die eigenen

 

Kognitiv

Sternförmiges Denken

Denken in komplexen Zusammenhängen

 

Ethisch

Ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden

Pflichtbewusstsein

Idealismus

Wahrheitssinn (einige spüren intuitiv, ob jemand die Wahrheit sagt)


Geistig / Hochsensitivität

Übersinnliche Wahrnehmung von nicht physischen Dingen (z.B. Aura, Schwingungen, Jenseitskontakte)

6. Sinn: Vorahnungen und bedeutungsvolle Träume


Mir ist es wichtig an dieser Stelle zu betonen, dass nicht alle Kriterien erfüllt sein müssen, um hochsensibel zu sein. Die Typen können sich ergänzen oder als einzelne besonders ausgeprägt sein. 

 


Gemeinsam sind wir stark!

Wer von euch kennt die alte Bewertung von Sensibilität als Schwäche? 

Leider ist diese Überzeugung so tief über Generationen hinweg in uns geankert, dass wir "fast" nicht anders können als dieses Glaubensmuster an unsere Kinder weiter zu geben. 

Fast!
Denn du bist auf dieser Seite gelandet und ich glaube nicht an Zufälle. 

Ich bin hier für dich. Ich möchte dich wieder zurück in deine natürliche Kraft bringen, damit du dich und dein hochsensibles Kind besser verstehen lernst. Wir schauen uns alte Muster und Blockaden an, die euch daran hindern ein erfülltes und entspanntes Leben zu führen. Du hast alles was du brauchst bereits in dir, dass sich  dein Kind gesehen, geliebt und STARK fühlt. 

Sensibilität ist unsere Zukunft, nicht Härte und empathieloser Druck.

Was wir unseren Kindern sagen, werden sie glauben und im Herzen tragen. Was wir über sie glauben, werden sie selbst über sich denken.

 

Ich war selbst so ein hochsensibles Kind. Ich habe mich jahrelang damit beschäftigt mich selbst so zu sehen wie ich bin und meine eigene Stärken zu entdecken und sie hinaus zu tragen, statt sie zu verstecken.

Ich gebe dir all mein Wissen und alle meine Tools, die bei mir und meiner Tochter helfen und geholfen haben. 

Du darfst bei mir nicht nur von einer qualifizierten Ausbildung als Coach und Resilienztrainerin ausgehen, sondern auch von ständiger Weiterbildung und entsprechender Erfahrung. Ich besuche mindestens 3 themenbezogene Präsenz-Seminare pro Jahr (auch in 2020), lese und schreibe zum Thema und nutze ebenso viele Webinare. Die Qualität meiner Coachings liegt mir sehr am Herzen. Nur wenn du glücklich bist, bin ich es auch.


Alles Liebe,
deine Inge